Aus- und Fortbildung

Zur Sicherung einer guten Qualifikation des Flugdienstes und zur Erreichung eines einheitlichen Ausbildungsstandes der Luftbeobachter wird in enger Zusammenarbeit mit dem ILV folgendes Ausbildungsmodell durchgeführt:

Die Piloten bzw. Fluglehrer des Itzehoer Luftsportvereines unterrichten die Mitglieder des Feuerwehr-Flugdienstes in folgenden Fächern:

  • Luftrecht
  • Meteorologie
  • Navigation / GPS / Instrumentenkunde
  • Flugzeugtechnik
  • Flugfunk
  • Sicherheitseinweisungen

Die theoretischen Grundlagen zu einem Thema werden donnerstags vor dem praktischen Dienst am Sonntag vermittelt und eingeübt, um während der Flugzeiten das Erlernte umsetzen zu können.

Der ILV erstellt einen konzeptionellen Rahmenplan ( Ausbildungsplan ) zu den oben genannten Themen.

Feuerwehrspezifische Ausbildungsinhalte werden in Eigenregie bzw. mit Hilfe von Feuerwehr-Fachdozenten durchgeführt:

Themeninhalte sind beispielsweise:

  • Taktische Führung aus der Luft
  • Funkausbildung im BOS-4m-Band
  • Kartenkunde mit UTM-Gitter
Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Steinburg
zurück zur Startseitenach oben 05.07.2008